Reise in die Vergangenheit

Da ich in letzter Zeit wenig bis garnicht dazu komme, mal was für MICH zu nähen, wollte ich euch nach und nach ein paar Teile aus der Vergangenheit zeigen.
An allererster Stelle ist da mein heissgeliebter Mittelalterrock, der so garnicht mittelalterlich ist. Da ich vor der Elternzeit mein Geld auf Märkten verdient habe, war der Rock quasi mein Markenzeichen. Die Haare ändern sich, werden gerne mal neu gefärbt oder gleich abrasiert, aber am Rock kann man mich immer erkennen :)





Er hat mittlerweile viel mitgemacht, wurde regelmässig durch Schlamm und Dreck gezogen, ist ausgebleicht, ist gerissen und wurde wieder geflickt und musste nachträglich, als ich meiner schlanken, jugendlichen Hüfte entwachsen war, durch die bunte Streifenkante am Saum verlängert werden. Aber ich liebe ihn nach wie vor. Bei meiner ersten Schwangerschaft hab ich bis zum Ende der Arbeitszeit im 7. Monat brav meinen Hintern da reingeschnürt. 

Entstanden ist er völlig konzeptfrei und nach Gefühl. Noch ohne Overlock ist er innen nur mit Zickzackstich versäubert und gehört nicht zu meinen technisch hochwertigsten Arbeiten :) Aber ich liebe ihn.
Ich hab auch mal überlegt, ob ich ihn neu erschaffe und die Godets reduziere, keine 16 mehr, sondern nur 10 oder so. Dafür habe ich 5 neue Godets entworfen, die je 2mal vorkommen sollten. Einen davon hab ich sogar genäht:

Hier die Rückseite:


Da das einen (echt schöne) Riesenarbeit war, ist es bei dem Einen geblieben, der vielleicht irgendwann mal in einer Tasche verwurstet wird oder so. Mal sehen, wann mir was dafür über den Weg läuft. 

Wer bis hierher durchgehalten hat, darf sich noch über 2 Schnappschüsse freuen, einmal von irgendeinem Markt, als ich noch "Mandelkönigin" im Mandelstand war und einmal vom Kaltenberger Ritterturnier, wo ich nur als Tourist war, jedoch frech den Thron entweiht hab :)



Hach, *schwelg*, das waren noch Zeiten.

Verlinkt hab ich das Ganze bei: RUMS, Scharly Klamotte und Meertje.

Kommentare

  1. Hi!
    Boah, ist der genial! Und du willlst jetzt Kinderkleidung nähen? Das ist doch total verschwendetes Talent!
    Supergenial, auch die Zeichnungen der Godets!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, danke Ihr Beiden! Ich werd gleich rot!

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock!!!!! Waaaahnsinn! Dunkelbunt - wie schön deine Beschreibung dazu passt! Find ich echt grandios! Deine neueste Hose, die blau-grüne find ich auch riiiichtig gut!
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. waaaaahhh!!
    ist der schön!!!
    und erst das gepachte Godet! Hammer!!! :)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts