Doppelt hält besser!

Warum hat mir eigentlich nie jemand gesagt, wie einfach "DoubleFace"Stricken ist? Ich hatte gedacht, das ist ähnlich kompliziert wie Colorwork, das ich bisher einfach noch nicht auf die Reihe gebracht habe. Dieses Gewurschtel mit den Spannfäden auf der Rückseite ist einfach nicht mein Ding.
Da sich Anfang Januar doch noch ein bisschen Winter nach Unterfranken verirrt hat, hatte ich eine Mütze für mein Kind gestrickt. Klingt langweilig, hat aber super viel Spass gemacht. Eine Schande nur, dass ich so lange gebraucht habe, das Bild online zu stellen.



Da ich die normale gerade Standardschriftart nicht mag, hab ich auf einem Blatt Kästchenpapier den Namenszug in bobbeliger "Diddlschrift" vorgemalt und das Ganze dann als Abzählmuster eingestrickt. Das Zählen hat sich gelohnt, finde ich :) *Eigenlobgestankverwedel*

Kommentare

Beliebte Posts